Vom Nutzer zum Entwickler
App Erstellungs Workshop
Zu einem Workshop anmelden
Schulen

Unsere Workshops zu 3D-Design, App-Erstellung, digitaler Illustration und Minecraft-Modding werden für verschiedene Altersgruppen angeboten und befassen sich mit verschiedenen Themen. Wir finden den richtigen Workshop für Dich.

In der heutigen digitalen Welt gibt es eine Smartphone-App für alles. Tatsächlich haben wir manchmal die Qual der Wahl, wenn wir versuchen, die richtige App auszuwählen. Wäre es nicht großartig, wenn wir all diese kaum unterscheidbaren Optionen einfach ignorieren und einfach die App erstellen könnten, die perfekt zu unseren Anforderungen passt? In unserem Workshop lernen die Teilnehmer*innen, wie sie ihre eigenen Apps für iPhones und Androids erstellen. Einfache Handyspiele; Zitate des Tages; oder Anwendungen, die ihnen beim Einkaufen, Training oder bei der Ernährung helfen, können von ihren Händen erstellt werden.

14-18 Jahre alt
10 x 90 Minuten
Präsenz/ Online

Maximale

Gruppengröße: 12

Von

290 Euro

Workshop zur App-Erstellung

summer-challenge-logo

Der Workshop vermittelt den Schüler*innen die Verwendung der Thunkable-App-Entwicklungsplattform. Thunkable kann ihnen dabei helfen, Apps zu erstellen, die die Fähigkeiten eines Smartphones nutzen: Bild- oder Tonerkennung oder Scannen von Barcodes oder QR-Codes: Das kann beispielsweise ein Handyspiel oder eine Kalorienzähl-App sein - alles, was ihnen einfällt, ist möglich! Der Workshop vermittelt ihnen auch eine grundlegende visuelle Programmierung. Am Ende des Workshops können sie eine App entwickeln, die sogar in Google Play oder im App Store veröffentlicht werden kann. Unser Workshop zur App-Entwicklung ermöglicht es ihnen, sich nicht nur deiner Kreativität hinzugeben, sondern auch das Leben anderer durch eine wirklich gut gemachte App zu verbessern.

Nehmen Sie online an einer unserer kostenlosen Q&A-Sessions teil, in denen ein Logiscool-Schulkoordinator Ihnen weitere Details über die Logiscool-Kreativ-Workshops erzählt!

Was wird Du lernen?

So erstellst Du Apps für Android und iPhone
Die Grundprinzipien des benutzerfreundlichen Designs mobiler Apps
Die Entwicklung von Apps, die die eigenen Funktionen und Sensoren des Telefons verwenden (z. B. Anrufe, SMS, Gyroskop, Kamera)
Verwendung komplexer Funktionen in deiner eigenen App (z. B. Sprach- und Gesichtserkennung, Bild- und Texterkennung, automatisierte Übersetzung)
Die Verwendung der Thunkable App-Entwicklungssoftware
Grundlegende Programmierkonzepte durch visuelle Programmierung, mit denen Du das Verhalten Deiner App definieren kannst

Wir empfehlen diesen Workshop, wenn Dein Kind:

sich für Smartphones und Apps interessierst.

neue technologische Geräte besser nutzen möchte.

eigene Apps erstellen möchte - es aber noch nicht weiß, wie es geht.

Weitere Workshops die Dich interessieren könnten