Qualifikationen zur Vorbereitung auf den künftigen Arbeitsmarkt

Digitalisierung
28. Jan. 2021

Es ist kein Geheimnis, dass die Digitalisierung unsere Arbeitswelt im Laufe der Jahre verändert hat, und zwar schneller als je zuvor. Der COVID19-Ausbruch hat gezeigt, dass wir alle in hohem Maße von der Technologie abhängig sind, um unseren Lebensunterhalt zu bestreiten und in Verbindung zu bleiben. Im Laufe der Jahre haben wir auch gesehen, wie Automatisierung, KI, Robotik und andere neue Technologien den Menschen am Arbeitsplatz in allen Branchen ersetzen.

Ein Beispiel: Jobs, die früher von Fabrikarbeitern erledigt wurden, sind durch Roboter ersetzt worden, die Millionen verschiedener Produkte effizient und kostengünstig herstellen. Selbstfahrende Autos sind auf dem Vormarsch. Mit dem Einsatz von Technologien wie den automatisierten Uber-Testwagen und dem assistierten Fahren in Tesla-Autos beginnen immer mehr Unternehmen, diese Technologie zu nutzen, wodurch der Bedarf an Taxifahrern sinkt.

Dies muss jedoch nicht als Kampf zwischen Mensch und Maschine gesehen werden, sondern als Chance, sich mit der Technologie weiterzuentwickeln. Was sind also einige der Kernkompetenzen, die erforderlich sind, um sich auf einen sich ständig verändernden und hart umkämpften Arbeitsmarkt der Zukunft vorzubereiten? Indem wir den Aufbau von Wissen mit dem Aufbau von Soft Skills kombinieren, werden wir und unsere Kinder dynamischer und vielseitiger und sind besser für die Herausforderungen des zukünftigen Arbeitsplatzes gerüstet.

Hier sind vier Schlüsselqualifikationen, auf die Sie sich konzentrieren sollten:


1. Digitale Kompetenz

Ist das Wissen, die Einstellung und die Fähigkeiten, die es Kindern ermöglichen, sich in einem zunehmend digitalen Umfeld sicher und selbstbestimmt zu bewegen. Dazu gehören das Lernen, Spielen, die Teilnahme, das Knüpfen von Kontakten und die Suche mit Hilfe digitaler Technologien. Das Auffinden und Konsumieren digitaler Inhalte, das Erstellen digitaler Inhalte und das Kommunizieren oder Teilen digitaler Inhalte sind die drei Hauptpfeiler der digitalen Kompetenz.

Da die Technologie viele Bereiche des Arbeitsmarktes schnell dominiert, wird der Wert der digitalen Kompetenz am Arbeitsplatz immer deutlicher. Ein deutliches Beispiel dafür ist die Schließung unseres Büros wegen des Ausbruchs des Coronavirus, die dazu geführt hat, dass fast die ganze Welt online ist und über digitale Videokonferenz-Apps arbeitet. Es geht nicht nur darum, diese Plattformen zu nutzen, sondern auch darum, klar, prägnant und wirkungsvoll zu kommunizieren. Digitale Kompetenz bietet eine solide Grundlage, um diese Art von Herausforderungen zu meistern, die in Zukunft auf uns zukommen könnten. Lesen Sie mehr über die 3 Hauptpfeiler der digitalen Kompetenz und warum sie für Kinder heute so wichtig sind.


2. Emotionale Intelligenz

Diese Fähigkeiten werden in der Arbeitswelt immer wichtiger und Sie sollten Ihre Kinder ermutigen, sie regelmäßig zu trainieren. Dazu gehört eine ausgeprägte Selbstwahrnehmung, die es den Kindern ermöglicht, ihre eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen und sie zu ihrem Vorteil zu nutzen. Zur emotionalen Intelligenz gehört auch das Einfühlungsvermögen, das vor allem im letzten Jahr an Bedeutung gewonnen hat, als sich der Schwerpunkt von den Unternehmensergebnissen auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter verlagert hat. Diese Fähigkeit ist bei der Führung von Teams oder Unternehmen sehr wichtig und trägt zur Motivation des Teams bei. Auch die Selbstmotivation ist ein Teil der emotionalen Intelligenz, die für das Erreichen eines angestrebten Ergebnisses unerlässlich ist. Emotionale Intelligenz erfordert eine menschliche Note und kann nicht durch Roboter ersetzt werden. Wenn man Kindern die Möglichkeit gibt, ihre emotionale Intelligenz durch gemeinschaftliche Aktivitäten und Problemlösungen im Team zu entwickeln, sind sie für die Zukunft gerüstet.

3. Kreativität

Kreativität bezieht sich nicht nur auf die Kunst. Sie ist eigentlich das Herzstück der meisten Berufe.Nur weil wir uns auf eine technikorientierte Zukunft zubewegen, bedeutet das nicht, dass alle Arbeitsplätze technisch sein werden. Vielmehr ist Kreativität für alle Elemente der digitalen Zukunft von grundlegender Bedeutung, denn sie ist der Motor für Innovation. Wenn Sie Ihren Kindern die Möglichkeit geben, ihre Kreativität durch Spiele, Programmierung oder Robotik unter Beweis zu stellen und auszubauen, ermutigen Sie sie, neue Dinge auszuprobieren und ihre Vorstellungskraft einzusetzen, um innovative Ergebnisse zu erzielen. Die Kreativität wird zum Beispiel in allen Videospielen durch die Figuren und das allgemeine Erscheinungsbild angeregt. Sie ist in der Tat in allen digitalen Erfindungen vorhanden. Da die Technologie unsere Arbeitswelt immer mehr dominiert, werden menschliche Fähigkeiten, wie z. B. Kreativität, von großem Wert sein.


4. Führungsqualitäten

Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Teams oder Unternehmen von Robotern geführt werden. Es ist eine Rolle, die eine menschliche Note braucht. Führungsqualitäten kombinieren eine Reihe von Soft Skills, von denen wir bereits einige erwähnt haben, und wissensbasierte Fähigkeiten. Starke Führungsqualitäten helfen den Teammitgliedern, sich inspiriert zu fühlen, zu folgen und auch etwas zurückzugeben. Um eine Führungspersönlichkeit zu sein, ist es wichtig, dass man selbst motiviert und zielstrebig ist. Kinder können diese Fähigkeiten durch die Teilnahme an Aktivitäten, die es ihnen ermöglichen, etwas zu schaffen, zusammenzuarbeiten, innovativ zu sein und die Führungskräfte von morgen zu werden, wirklich ausbauen.

Es liegt auf der Hand, dass Kinder mit gut entwickelten Soft Skills und digitalem Wissen die besten Chancen am zukünftigen Arbeitsplatz haben. Bei Logiscool erlernen Kinder digitale Kompetenzen und die oben genannten Fähigkeiten auf spielerische Weise. Das macht sie nicht nur arbeitsfähig, sondern auch zu aktiven Gestaltern der zukünftigen digitalen Welt. Schauen Sie sich die Kursauswahl von Logiscool an und bereiten Sie Ihre Kinder auf die Herausforderungen des zukünftigen Arbeitsmarktes vor: https://www.logiscool.com/li/courses